Logo

Header

Ingenieur / Experte (m/w/d) - Standkraft & Funktionsketten

Für den Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur / Experte (m/w/d) - Standkraft & Funktionsketten


Schiffbau voller Leidenschaft, hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht die NVL Group. Wir sind eine privat geführte, unabhängige Werftengruppe mit vier renommierten Werftstandorten in Norddeutschland und internationalen Standorten mit mehr als 1.500 hoch qualifizierten Mitarbeitenden. Unseren Kunden bieten wir maßgeschneiderte, intelligente und kosteneffiziente Schiffbaulösungen sowie umfangreiche Services und unterstützen damit die Einsatzbereitschaft der Deutschen Marine und Navies weltweit. Kommen Sie an Bord! www.nvl.de

Das haben wir für Sie an Bord

  • 35-Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Sonderzahlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitsmodelle 
  • Mitarbeiterangebote
  • Sportangebote
  • Deutschlandticket für 29 EUR
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Firmenevents
  • Willkommensveranstaltung
  • Betriebliche Mitarbeiterberatung
  • Kostenloses Parken
  • Jobrad
  • Mobiles Arbeiten

Ihr Posten in unserer Crew

  • Zum Schutz von Leben und kritischen Systemen auf Überwasserschiffen entwickeln und beurteilen Sie Verwundbarkeitsminderungsmaßnahmen im Rahmen der Produktentwicklung für unseren deutschen öffentlichen Auftraggeber.
  • Ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Aufgabe ist die statistische Nachweisführung hinsichtlich der Anforderungserfüllung des Kampfsystems.
  • Dazu analysieren Sie die Eignung von Konzepten und zeigen im Hinblick auf moderne Bedrohungen mögliche Optimierungspotenziale in den Bereichen Schiffssicherheit, ballistischer Schutz und Brandbekämpfung auf. 
  • Zum Zweck der Schadensbegrenzung unterteilen Sie Marineschiffe in Zonen und bewerten diese hinsichtlich Druckwellen-, Splitter- und Sekundärschäden (z. B. durch Brände und Überflutungen).
  • Darüber hinaus betrachten Sie die grundlegende Anordnung von Schiffssystemen sowie den Schutz von wichtigen Räumen und identifizieren erforderliche Redundanzen von Systemen, Geräten und Strukturen.

Das haben Sie im Gepäck

  • Abgeschlossenes Studium in Systems Engineering, Schiffbau- und Meerestechnik, Schiffbau oder Maritime Technik, alternativ eine Ausbildung zum Schiffstechnischen Offizier, Schiffsbetriebstechnikoffizier oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige (2+) Erfahrung in den Grundlagen von Schiffsbetrieb, Schiffssicherheit und Szenariotechnik sowie in der Prognose von Ausfallwahrscheinlichkeiten ? idealerweise in einem Unternehmen der maritimen Industrie oder der Deutschen Marine
  • Versierter Umgang mit grafischer Systemmodellierung (z. B. mit IBM Rhapsody), idealerweise auch mit Anforderungsmanagement- und 3D-Modellierungssoftware wie IBM DOORS bzw. Siemens NX
  • Von Vorteil: Anwendungskenntnisse von Tools zur Simulation und Bewertung von Fluid-Struktur-Wechselwirkungen (z. B. DYSMAS), Verwundbarkeitsreduzierung und Auswirkungen von Überwasserdetonationen auf Schiffe
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, analytische und präzise Arbeitsweise sowie Interesse an gelegentlichen internationalen Dienstreisen (ca. 10 % der Tätigkeit)

Wir bei der NVL Group setzen auf eine sturmerprobte Crew, in der sich jeder auf jeden verlassen kann. Deshalb fördern wir ein Arbeitsumfeld, das zum Bleiben einlädt, und bieten Ankermöglichkeiten wie spannende Entwicklungschancen in weiterführende Aufgaben innerhalb der gesamten NVL Group. Natürlich begleiten wir Sie auf Ihrem Weg bei uns mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen, von denen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erzählen.

Sie möchten mit uns einen neuen Kurs einschlagen? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung, in der Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren gewünschten Eintrittstermin mitteilen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an

NVL B.V. & Co. KG

Personalabteilung

Tanja Vorderbrück

Tel.: +49 421 6604-8608

Impressum