Logo

Header

Bachelor-/ Masterarbeit: Weiterentwicklung eines Konzepts für alternative Energieerzeugung auf Marineschiffen

unter Berücksichtigung der Möglichkeiten durch Modellierung und Simulation


Blohm+Voss wurde 1877 im Herzen des Hamburger Hafens gegründet. Auf unserer Werft sind wir spezialisiert auf die Bearbeitung komplexer Neubau-, Reparatur- und Refit-Projekte verschiedener Schiffsklassen: Dabei steht die Marke Blohm+Voss für die Reparatur von Handelsschiffen und Kreuzfahrern sowie unsere Maritimen & Industriellen Services. Unter der Marke Lürssen führen wir anspruchsvolle Refits und Reparaturen für exklusive Yachten durch und unter der Marke NVL bauen wir hochwertige Marineschiffe.

Als kundenorientiertes Unternehmen überzeugen wir seit über 140 Jahren durch Qualität und Zuverlässigkeit.

Unsere Werft liegt zentral im Hamburger Hafen, gleich gegenüber der Landungsbrücken.

Komm an Bord! Bei uns erwartet Dich ein hochkarätiges Team mit Leidenschaft und Herzblut für Schiffe.

Dein Posten in unserer Crew

Du befindest Dich in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang und möchtest gemeinsam mit uns Deine Abschlussarbeit erstellen? Bei uns kannst Du die bisher gelernten Inhalte nun in der Praxis anwenden und erste Erfahrungen sammeln.

Wir bieten Dir diese Möglichkeit in der Gruppe Elektrotechnik innerhalb der Konstruktion bei Blohm+Voss in Hamburg. Die Produkte der Sparte Defence, der die Abteilung zugeordnet ist, umfassen Militär- und Behördenschiffe für Kunden im In- und Ausland.

Während Deiner Arbeit befasst Du Dich im Rahmen einer groß angelegten internationalen Studie mit dem Thema alternativer Energieerzeugungskonzepte auf Marineschiffen. 

Inhalt Deiner Arbeit ist es, bereits entwickelte Konzepte bzgl. alternativen Kraftstoffen und Energieerzeugern weiterzuentwickeln bzw. vielversprechende Alternativen aufzuzeigen. Hierbei soll auch auf die Unterstützungsmöglichkeit durch Modellierung und Simulation zurückgegriffen werden. Die Anforderungen an ein Tool sollen beschrieben, ein entsprechendes Tool ausgewählt und hinsichtlich Erfüllung der Anforderungen, Kosten und Benutzerfreundlichkeit bewertet werden. Die Durchführung von Simulationen mit konkreten, technischen Vorgaben aus anderen Teilstudien, Auswertung der Ergebnisse und Empfehlungen für weitere Untersuchungen schließen die Studie ab.

Die Tiefe und das konkrete Ziel der Arbeit können wir auf die Anforderungen aus Deinem Studiengang anpassen. 

Das hast Du im Gepäck

  • Immatrikulation in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang wie z. B. Maschinenbau, Schiffbau, Elektrotechnik, idealerweise mit Schwerpunkt und ersten Erfahrungen im Bereich Energietechnik bzw. regenerative Energien oder vergleichbares
  • Kenntnisse im Bereich Modellierung und Simulation wünschenswert
  • Begeisterung für die Arbeit auf einer Werft und gutes technisches Verständnis
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit,  Motivation, Lern- und Leistungsbereitschaft
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse

Du willst bei uns vor Anker gehen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und aktueller Leistungsübersicht - unter Angabe des frühestmöglichen Starttermins - bevorzugt über unser Online-Bewerbungsformular.

Für weitere Informationen wende Dich gerne an

Blohm+Voss B.V. & Co. KG
Personalabteilung
Franziska Wippert
Tel.: +49 40 3119-2311

Impressum