Logo

Header

HSE Spezialist (m/w/d)


Blohm+Voss wurde 1877 im Herzen des Hamburger Hafens gegründet und ist einer der führenden Anbieter innovativer und kundenspezifischer Lösungen für den Neubau von Marineschiffen. 

Als Teil der privat geführten NVL Group verfügen wir über eine umfangreiche Expertise in innovativer Technik, Ausrüstung und Schiffbau-Know-how und liefern intelligente Lösungen auf höchstem Niveau. Unsere Mitarbeiter führen die komplette Endausrüstung, Inbetriebnahme und Abnahmeprüfung von Neubauten in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden durch. 

Als mitarbeiter- und kundenorientiertes Unternehmen überzeugen wir seit über 140 Jahren durch Qualität und Zuverlässigkeit.

Unsere Werft liegt zentral im Hamburger Hafen, gleich gegenüber den Landungsbrücken.

Kommen Sie an Bord! Bei uns erwartet Sie ein hochkarätiges Team mit Leidenschaft und Herzblut für Schiffe.

Das bieten wir Ihnen

  • 35-Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Sonderzahlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mobiles Arbeiten 
  • Mitarbeiterangebote
  • Sportangebote
  • Deutschlandticket für 29 EUR
  • Attraktiver Standort im Hafen
  • Firmenevents
  • Willkommensveranstaltung
  • Betriebliche Mitarbeiterberatung
  • Kostenloses Parken
  • Jobrad
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Ihr Posten in unserer Crew

  • Verantwortung übernehmen: Alle Prozesse des Arbeits- und Umweltschutzes im Blick, damit transparente Abläufe sichergestellt werden
  • Aufgaben anpacken: Kontinuierliche Aktualisierung und Unterstützung bei der Aufarbeitung von Regelwerksänderungen, Richtlinien im Arbeitsschutz sowie sonstigen arbeitsschutzrelevanten Themen (u.a. Unterweisungsunterlangen); Sicherstellung einer gleichbleibend hohen Qualität der HSE-Umsetzung mithilfe der Durchführung von Audits und Begehungen sowie der Schulung, Beratung und Unterstützung der Führungskräfte 
  • Fortschritt vorantreiben: Mitarbeit bei der Implementierung von neuen Standards sowie Planung und Steuerung von Projekten, um den Bereich HSE bei der digitalen Transformation weiterzuentwickeln und voranzutreiben.
  • Zusammenarbeit leben: Mitwirken an der HSE-Community und den internen Kommunikationsaktivitäten (Newsfeed, Newsletter, Safety Flyer) zwischen den zentralen sowie operativen Abteilungen
  • Präzise umsetzen: Regelmäßige Vorbereitung von Berichten für die Geschäftsleitung sowie für relevante Stakeholder. Durch die Gestaltung und kontinuierliche Aktualisierung unserer Arbeitsschutzprozesse sorgen Sie für das Wohl Ihrer Kollegen und Kolleginnen und halten unsere Zertifizierung nach DIN EN ISO 45001 aufrecht.
  • Über den Tellerrand sehen: Sie haben bereits Erfahrung im Umweltschutz und bringen Ihre Kenntnisse in der Steuerung unserer externen Dienstleister ein. 
  • Analytisch vorgehen: Überwachung und Koordination des Kennzahlensystems, Nachverfolgung von Zielerreichungen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen.

Das haben Sie im Gepäck

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium, Weiterbildung zum/zur Techniker/-in oder Meister/-in mit mindestens zwei Jahren Praxis im Arbeitsschutz 
  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) mit zusätzlichem Ausbildungslehrgang (DGUV Vorschrift 2) wünschenswert
  • Erfahrung: (Erste) fundierte Berufserfahrung im HSE-Umfeld und/oder als Sicherheitsfachkraft
  • Kenntnisse der geltenden Vorschriften/Regelwerke im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Kenntnisse im Umweltschutz
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen Vorgaben und Regelwerke (z.B. DIN EN ISO 9001, 14001, DIN ISO 45001, DGUV) und eine ausgeprägte IT-Affinität 
  • Geübter Umgang mit MS Office; gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Sie verfügen über Kommunikations-, Konfliktlösungs- und Überzeugungsstärke, eine sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, um die Sicherheit Ihrer zukünftigen Kollegen und Kolleginnen zu gewährleisten.

Sie möchten mit uns einen neuen Kurs einschlagen?  Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung, in der Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren gewünschten Eintrittstermin mitteilen. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Blohm+Voss B.V. & Co. KG
 Bettina Vogel
 Tel.: 040 3119 2940

Impressum